Die Region hilft helfen

Mit einem Lächeln in den OP-Saal! – ROTE NASEN Clowns als Teil der OP-Vorbereitung

Mit einem Lächeln in den OP-Saal! – ROTE NASEN Clowns als Teil der OP-Vorbereitung … es geht weiter!

Aus einem Pilotprojekt ist ein erster Erfolg geworden: BB RADIO unterstützt mit seiner Spendenaktion „Die Region hilft helfen“ auch in diesen herausfordernden Zeiten die außergewöhnlichen „OP-Vorbereiter“ in der Kinderklinik am Ernst von Bergmann Klinikum Potsdam.

Im vergangenen Jahr gestartet, haben wir - gemeinsam mit dem Blickpunkt Brandenburg - einen beachtlichen Erfolg eingefahren: Dank Unterstützung von Hörern und Lesern konnten 6.315 € für die Clowns der „Roten Nasen“ eingesammelt werden. Sie sind jetzt auf der kinderchirurgischen Station des Ernst von Bergmann Klinikums die lustigsten OP-Begleiter für Kinder: Wenn Operationen anstehen, kommen sie und bereiten den Eingriff gemeinsam mit dem Kind als „Lächel-Team“ vor. Die Ungewissheit über das, was kommt, unangenehme Geräusche, piepsende Apparaturen, „verkleidete“ Ärzte und Schwestern, Mama und Papa können oft nicht dabei sein … alles löst Angst, Stress und Anspannung aus - keine guten Voraussetzungen für die Heilung. Doch wenn die Clowns zum Dienst antreten, beim Anziehen des OP-Hemdchens mithelfen, die doofe bittere Medizin mit schlucken und dann sogar bis mit in den Operationssaal kommen, dann kann riesengroße Anspannung genommen werden – bei Kindern und Eltern! Und: Es geht oft mit einem Lächeln in den OP-Saal!

Nun geht es weiter! Gerade in diesen schwierigen Zeiten sollte die Arbeit dieser ganz besonderen Clowns unterstützt werden, denn sie finanziert sich ausschließlich über Spenden. Und wir wollen es gemeinsam ermöglichen, die Vorbereitungs-Einsätze dieser außergewöhnlichen „OP-Teams“ für das nächste Jahr auf der kinderchirurgischen Station sicherzustellen. Prof. Dr. med. Thomas Erler, Ärztlicher Leiter der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin am Ernst von Bergmann Klinikum, zum „Therapieansatz seiner außergewöhnlichen Kollegen“: „Es gibt wissenschaftliche Untersuchungen, die belegen: Lachen macht gesund! Wenn Kinder Stresssituationen durchleben, dann passiert etwas in ihrem Körper, was die Gesundung negativ beeinflusst. Doch wir sehen es an verkürzten Aufenthalten, wie ein Gesamtpaket an Betreuung positive Zeichen setzt, und dazu gehört einfach auch diese tolle Humortherapie.“

Jeden Sonntag von 09:00 bis 12:00 Uhr hört ihr auf BB RADIO (107.5 MHz) was Kinder, Eltern, Ärzte, Clowns über diese „buntgekleideten OP-Vorbereiter“ denken. Und Prominente wie Bob-Olympiasieger Kevin Kuske, Schauspieler Timur Bartels und der Pop-Star unserer Region Alexander Knappe werden erzählen, warum sie diese ganz besondere Aktion unterstützen!

Hier die Infos, damit jede Spende richtig ankommt:

Freundes- und Förderkreis Klinikum Ernst von Bergmann e.V.
Verwendungszweck: Die Region hilft helfen
Mittelbrandenburgische Sparkasse
IBAN: DE 9512 0700 2403 0926 6500

08.12.2020
Alexander Knappe
Reinhören

Kevin Kuske und Timur Bartels
08.12.2020
Kevin Kuske und Timur Bartels
Reinhören

Chefarzt Dr. Thomas Erler
08.12.2020
Chefarzt Dr. Thomas Erler
Reinhören

Lachen macht gesund!
08.12.2020
Lachen macht gesund!
Reinhören

Darauf können wir alle stolz sein: BB RADIO und BlickPunkt sowie Hörer und Leser unterstützten Ende letzten Jahres mit einer Spendenaktion ein Pilotprojekt in der Kinderklinik am Ernst von Bergmann Klinikum Potsdam. Jetzt wurde der Spenden-Scheck überreicht

Alles verzögert in diesen Zeiten, aber dennoch ein toller Termin: Am 28. August übergaben die Initiatoren von „Die Region hilft helfen“, der Förderverein des Ernst-von-Bergman-Klinikums, BlickPunkt und BB RADIO sowie die prominenten Unterstützer Olympiasieger Kevin Kuske und unser Pop-Poet Alexander Knappe einen fetten Scheck in Höhe von 6.315 € an die Clowns von ROTE NASEN e.V.

So kann das Pilotprojekt auf der kinderchirurgischen Station des Ernst von Bergmann Klinikums - Clowns von ROTE NASEN als lustigste OP-Begleiter für Kinder – wieder ein Stück weitergeführt werden.

Jeden Freitag, wenn Operationen anstehen, kommt ein Clown und muntert das Kind und seine Familie vor der anstehenden Operation auf. Die Ungewissheit über das was kommt, unangenehme Geräusche, piepsende Apparaturen, „verkleidete“ Ärzte und Schwestern, Mama und Papa können oft nicht dabei sein… Das alles löst Angst, Stress und Anspannung aus - keine guten Voraussetzungen für die Heilung. Doch wenn der Clown zum Dienst antritt, beim Anziehen des OP-Hemdchens mithilft, die doofe bittere Medizin mit schluckt und dann sogar bis mit in den Operationssaal kommt, dann kann riesengroße Anspannung genommen werden – bei Kindern und Eltern! Und: Es geht oft mit einem Lächeln in den OP-Saal! Wir sagen „Danke“ an alle, die diese sympathische Aktion unterstützt haben.

undefined
BB RADIO Livestream
Audiothek