• icon job
  • icon megnifier
loader
< Zur Ergebnisliste

Industriemechaniker/in Feingerätebau, Elektroniker/in Geräte und Systeme

Deutsches Elektronen-Synchrotron DESY

Zeuthen  Befristet  Vollzeit  Ausbildung

Über uns

Das Deutsche Elektronen-Synchrotron DESY ist eines der weltweit führenden Zentren in der Forschung mit Photonen, in der Teilchen- und Astroteilchenphysik sowie in der Beschleunigerphysik. Sie wünschen sich eine interessante Ausbildung, die Sie fordert, weiterbringt und auch Spaß macht? Wir bieten engagierten Menschen an den beiden Standorten Hamburg und Zeuthen eine qualifizierte Ausbildung.

Ihre Tätigkeiten

INDUSTRIEMECHANIKER/-IN FEINGERÄTEBAU

Die vielseitige Tätigkeit im Einsatzgebiet Feingerätebau umfasst die Fertigung, Montage und Demontage von Bauteilen und kompletten Geräten.

Tätigkeiten:

  • Erlernen der Grundfertigkeiten der mechanischen Bearbeitung
  • Prüfen, Anreißen, Ausrichten und Spannen von Werkzeugen und Werkstücken
  • Programmieren und Bedienen von CNCWerkzeugmaschinen
  • Fügen durch Schraub- oder Bolzverbindungen, durch Kleben, Löten und Schmelzschweißen
  • Aufbauen und Prüfen von Pneumatikschaltungen
  • Fertigung und Montage von Bauteilen und kompletten Geräten
  • Herstellung spezieller Bauteile und Baugruppen für die Ultrahochvakuumtechnik der Beschleuniger und die Nachweisgeräte von Elementarteilchen
  • Lösungen von spezifschen Aufgaben im Bereich des wissenschaftlichen Gerätebaus

INFORMATIONEN ZUR AUSBILDUNG

Voraussetzungen:

  • Schulabschluss (Berufsreife bis Abitur)
  • Handwerkliches Geschick, Genauigkeit rund Sorgfalt
  • Verantwortungsbewusstsein

Dauer der Berufsausbildung:

  • 3 1/2 Jahre
    1. Lehrjahr: berufliche Grundausbildung in der Lehrwerkstatt
    2. Lehrjahr: berufliche Fachausbildung in der Lehrwerkstatt bzw. Elektronikwerkstatt
    3./4. Lehrjahr: erweiterte berufliche Fachausbildung

ELEKTRONIKER/-IN GERÄTE UND SYSTEME

Die vielseitige Tätigkeit mit den Schwerpunkten Geräte und Systeme umfasst die Fertigung, Bestückung, Reparatur und Inbetriebnahme von Leiterkarten und Modulen.

Tätigkeiten:

  • Erlernen der Grundfertigkeiten der mechanischen Bearbeitung
  • Zurichten, Verlegen und Anschließen von Leitungen
  • Zusammenbau, Inbetriebnahme und Reparatur von Baugruppen und Baugeräten
  • Erlernen der Grundbegriffe speicherprogrammierbarer Steuerung
  • Lesen und Anwenden von technischen Unterlagen
  • Umgang mit Leiterplattenentwurfs- und Grafkprogrammen
  • Herstellung und Installation von Prototypenbaugruppen an Experimentieraufbauten
  • Bedienung, Programmierung und Einrichtung von Bestückungsautomaten

INFORMATIONEN ZUR AUSBILDUNG

Voraussetzungen:

  • Schulabschluss (Berufsreife bis Abitur)
  • Handwerkliches Geschick, Genauigkeit rund Sorgfalt
  • Verantwortungsbewusstsein

Dauer der Berufsausbildung:

  • 3 1/2 Jahre
    1. Lehrjahr: berufliche Grundausbildung in der Lehrwerkstatt
    2. Lehrjahr: berufliche Fachausbildung in der Lehrwerkstatt bzw. Elektronikwerkstatt
    3./4. Lehrjahr: erweiterte berufliche Fachausbildun
Interesse ?

Bei Rückfragen, kontaktiere unseren Ausbilder:

Jörg Gröschler
Telefon: 033762 7-7321

Deutsches Elektronen-Synchrotron (DESY)
Ein Forschungszentrum der Helmholtz-Gemeinschaft
Platanenallee 6
15738 Zeuthen

Icon Icon
image

Robin Schulz feat. James Blunt

OK

WO?

WANN?