• icon job
  • icon megnifier
loader

Ministerpräsident Woidke und LOTTO Brandenburg ehrten die BB RADIO HörerHelden 2019

Detlef Petersen (Brandenburg a.d. Havel), Manuela Waldinger (Tauche) und Marlies Dreblow (Potsdam) sind die „Helden des Alltags“! Freiwillige Feuerwehr Zehdenick, Löschgruppe Wesendorf mit Ortswehrführer Sebastian Witte, erhält Sonderpreis des Ministerpräsidenten

Roter Teppich für unsere Helden ausgerollt! Eine Herzenssache stand auf der Agenda: die besondere Anerkennung des Ehrenamtes! Mehr als hundert Ehrenamtler kamen – stellvertretend für ca. 850.000 im Land – zur feierlichen Gala auf Schloss Diedersdorf. BB RADIO, großer Unterstützer und Förderer ehrenamtlicher Arbeit im Land und offizieller Partner der Jugendfeuerwehren, ehrte zum siebten Mal in Folge die BB RADIO-HörerHelden. Ministerpräsident Dietmar Woidke nahm als Schirmherr und Ehrengast gemeinsam mit Anja Bohms, Geschäftsführerin LOTTO Brandenburg GmbH sowieunserem Programmdirektor Tim Torno die Ehrungen vor. Als Laudatoren mit dabei: Alex Purrucker, Clara Himmel und Maiki von der BB RADIO-Morgenshow.

Detlef Petersen, seit Jahren in der Motorrad-Staffel des Regionalverbandes Brandenburg-Nordwest der Johanniter-Unfall-Hilfe auf den Autobahnen im Einsatz, wurde in der Kategorie "Soziales Engagement" geehrt. Manuela Waldinger, die ehrenamtlich zwei Jugendclubs in der Gemeinde Tauche betreut und Erfinderin von „Fun-Factorys“ ist, erhielt den Preis in der Kategorie "Kinder & Zukunft". Marlies Dreblow, Paralympics-Teilnehmerin im Team Deutschland (Sitzvolleyball), die eine Sportgruppe für Behinderte und Nichtbehinderte beim SC Potsdam e.V. aufbaute, wurde in der Kategorie "Sport" mit der Auszeichnung BB RADIO-HörerHeld 2019 geehrt. Sie stehen für tausende Ehrenamtler in unserem Land. Die Anerkennung ist verbunden mit jeweils 1.000 € und einer eigens dafür angefertigten Skulptur – einem rotes Herz.

Ministerpräsident Dietmar Woidke vergab zum dritten Mal den Sonderpreis des Ministerpräsidenten. Die Auszeichnung ging in diesem Jahr an die Freiwillige Feuerwehr Zehdenick, Löschgruppe Wesendorf, unter Leitung des Ortswehrführers Sebastian Witte, der auch den Feuerwehrnachwuchs betreut.

„Ehrenamtlich Engagierte verschenken aus vollem Herzen und mit ganzer Leidenschaft, was unsere Gesellschaft weder kaufen noch bezahlen kann: ihr Wissen und Können, ihren Mut und ihre Erfahrung, ihre Zeit und menschliche Wärme. Das hat unsere größte Wertschätzung, aber auch unseren Schutz verdient. Stellen wir uns schützend vor Rettungskräfte und Schiedsrichter, Gemeindevertreter und Flüchtlingsunterstützer, wenn sie in ihrer Arbeit für unser Gemeinwohl angepöbelt und angegriffen werden.“

Dietmar Woidke, Ministerpräsident Brandenburg



Die Verleihung

slider-image slider-image slider-image slider-image slider-image slider-image slider-image slider-image slider-image slider-image slider-image slider-image slider-image slider-image slider-image slider-image slider-image slider-image slider-image slider-image slider-image slider-image slider-image slider-image slider-image slider-image slider-image slider-image slider-image slider-image slider-image slider-image slider-image slider-image slider-image slider-image slider-image slider-image slider-image slider-image slider-image slider-image slider-image slider-image slider-image slider-image slider-image slider-image slider-image slider-image slider-image slider-image slider-image slider-image slider-image slider-image slider-image slider-image slider-image slider-image slider-image slider-image slider-image slider-image slider-image slider-image slider-image slider-image slider-image slider-image slider-image slider-image slider-image slider-image slider-image slider-image slider-image slider-image slider-image slider-image slider-image slider-image slider-image slider-image slider-image slider-image slider-image slider-image slider-image slider-image slider-image slider-image slider-image slider-image slider-image slider-image slider-image slider-image slider-image slider-image slider-image slider-image slider-image slider-image slider-image slider-image slider-image slider-image slider-image slider-image slider-image slider-image slider-image slider-image slider-image slider-image slider-image slider-image slider-image slider-image slider-image slider-image slider-image slider-image slider-image slider-image slider-image slider-image slider-image slider-image slider-image slider-image
slider-image
slider-image
slider-image
slider-image
slider-image
slider-image
slider-image
slider-image
slider-image
slider-image
slider-image
slider-image
slider-image
slider-image
slider-image
slider-image
slider-image
slider-image
slider-image
slider-image
slider-image
slider-image
slider-image
slider-image
slider-image
slider-image
slider-image
slider-image
slider-image
slider-image
slider-image
slider-image
slider-image
slider-image
slider-image
slider-image
slider-image
slider-image
slider-image
slider-image
slider-image
slider-image
slider-image
slider-image
slider-image
slider-image
slider-image
slider-image
slider-image
slider-image
slider-image
slider-image
slider-image
slider-image
slider-image
slider-image
slider-image
slider-image
slider-image
slider-image
slider-image
slider-image
slider-image
slider-image
slider-image
slider-image
slider-image
slider-image
slider-image
slider-image
slider-image
slider-image
slider-image
slider-image
slider-image
slider-image
slider-image
slider-image
slider-image
slider-image
slider-image
slider-image
slider-image
slider-image
slider-image
slider-image
slider-image
slider-image
slider-image
slider-image
slider-image
slider-image
slider-image
slider-image
slider-image
slider-image
slider-image
slider-image
slider-image
slider-image
slider-image
slider-image
slider-image
slider-image
slider-image
slider-image
slider-image
slider-image
slider-image
slider-image
slider-image
slider-image
slider-image
slider-image
slider-image
slider-image
slider-image
slider-image
slider-image
slider-image
slider-image
slider-image
slider-image
slider-image
slider-image
slider-image
slider-image
slider-image
slider-image
slider-image
slider-image
slider-image

Der „BB RADIO-HörerHelden“-Award wurde bereits zum siebten Mal – gemeinsam mit LOTTO Brandenburg – vergeben. Er wird jährlich verliehen.

UND DAS SIND DIE BB RADIO-HÖRERHELDEN 2019!

Detlef Petersen

Kategorie „Soziales Engagement“

Der wohl coolste „Blaulicht-Biker“ bzw. Opa der Welt ist auf den Autobahnen A2, A9 und A10 in seiner Freizeit „zu Hause“. Detlef Petersen, Mitglied der Motorrad-Staffel der Johanniter-Unfallhilfe Brandenburg a.d. Havel.

Manuela Waldinger

Kategorie „Kinder & Zukunft“
 

Aus dem Traum einmal ein Kinderhotel zu betreiben, sind „Fun Factorys“ geworden und sie ist ihre Erfinderin: Manuela Waldinger. In ihrer Gemeinde Tauche hat sie zwei Jugendklubs aus dem Boden gestampft und macht so die „Gemeinschaft der Generationen“ erfolgreich erlebbar.

Marlies Dreblow

Kategorie „Sport“
 

Das Wort AUFGEBEN gibt es für sie nicht: Marlies Dreblow! Mitglied im „Team Deutschland Paralympics“ (Sitzvolleyball) baute sie beim SC Potsdam e.V. eine Sportgruppe für Behinderte und Nichtbehinderte auf. Für die Sportler ist sie die „Heldin“ ihres Alltags!

Sonderpreis des Ministerpräsidenten

Für die Freiwillige Feuerwehr Zehdenick, Löschgruppe Wesendorf unter Leitung des Ortswehrführers Sebastian Witte
 

In nur einem Jahr hat sich die Mitgliederzahl der Kinder- und Jugendfeuerwehrgruppe auf 21 fast verdreifacht – und die Kinder fiebern jedem neuen Ausbildungstag bei Sebastian Witte entgegen. Hier zählen Team- und Kampfgeist, Solidarität und der Zusammenhalt der Generationen. Hier wird nicht gemeckert, sondern angepackt. Das macht die Wesendorfer Feuerwehrleute zu Helden: Sie engagieren sich freiwillig für das Leben anderer, obwohl jeder von ihnen ein eigenes Leben zu meistern hat.

Alex Purrucker mit Detlef Petersen

„Er bringt Ordnung ins Chaos, hilft da, wo Not am Mann ist, hat immer einen Teddy und den Defibrillator dabei, begeistert den Nachwuchs für sein Ehrenamt und fuhr in diesem Jahr schon satte 14.000 km auf der „Überholspur“ der A2, A9 und der A10: Detlef Petersen von der Mottorrad-Staffel der Johanniter aus Brandenburg a.d. Havel ist für Laudator Alex Purrucker der „Held der Straße“ und deshalb gab’s für ihn den BB RADIO-HörerHelden Award 2019 in der Kategorie „Soziales Engagement“

Clara Himmel mit Manuela Waldinger

„Ein Engel, der vom Himmel ins Büro der Jugendkoordinatorin der Gemeinde Tauche fiel“, so Laudatorin Clara Himmel über „ihre“Preisträgein Manuela Waldinger aus Giesensdorf. Sie ist die Frau mit dem gigantisch großen Herzen, die einfach anpackt und macht! Hatten die Kinder und Jugendlichen noch vor 3 Jahren keine Freizeit-Bleibe, so gibt es inzwischen zwei „Fun-Factorys“ in der Gemeinde. Für diese „Unersetzlichkeit im Gemeinschaftsleben“ erhielt Manuela den BB RADIO HörerHelden Award 2019 in der Kategorie „Kinder & Zukunft“.

Maiki mit Marlies Dreblow

„Sie ist keine, die lange quatscht, sie packt an und wirft alles was sie hat in die Waagschale, wenn es ihr als richtig und wichtig erscheint“, so Laudator Maiki über Marlies Dreblow. Die Förderschul-Pädagogin, vierfache Mutter und vor ein paar Jahren mit einer Krankheit konfrontiert, die ihr Leben völlig auf den Kopf stellte, gründete eine Sitzvolleyball-Gruppe beim SC Potsdam. „Sport verbindet: jung und alt, körperlich eingeschränkte und nichteingeschränkte Menschen, Hauptsache sie haben Spaß“ so ihr Motto. Für sie gab‘s den BB RADIO HörerHelden Award 2019 in der Kategorie „Sport“.

Alle Fotos: @Mario Firyn


Ein ganz Großer der deutschen Musikszene – Alexander Knappe live und unplugged!

Knappe gehört inzwischen zu den ganz Großen der deutschen Musikszene. Seine Songs „Weil ich wieder zu Hause bin“ oder „Herz mit der Post“ sind authentisch, sein Gesang ist wahnsinnig ausdrucksstark. Seit Juni dieses Jahres ist er mit „Knappes Stunde“ auch auf BB RADIO zu hören und für die „Helden des Alltags“ gab‘s von ihm an diesem Abend einen Live-Unplugged-Gig, der unter die Haut ging.


Hier gibt es die HörerHelden 2019 noch einmal zum Nachsehen!

DIE WAHREN HELDEN – die BB RADIO-Ehrenamtshymne

„Sie tun es nicht für Ruhm und nicht für Geld, nicht für Applaus oder sich selbst / Nein, wird Hilfe gebraucht, sind sie bereit, die wahren Helden unserer Zeit …“

… Das geht mitten ins Herz: die BB RADIO-Ehrenamtshymne DIE WAHREN HELDEN! Produziert von Maiki und Robert, unserem Leiter Programmdesign. Auf der Gala wurde das Musikvideo, in dem auch „HörerHelden“ bei ihrem Ehrenamt zu sehen sind, vom Publikum riesig gefeiert.


Bild Die BB RADIO App
Icon Icon
image

Bastille

Things We Lost In The Fire

WO?

WANN?