• icon job
  • icon megnifier
loader

Corona-Lockerungen in BB LAND

Corona-Lockerungen in Brandenburg (Stand: 12.6.2020)

 

Ab Montag, den 15. Juni:

  • Die bisherige Eindämmungsverordnung enthielt grundsätzliche Verbote und Einschränkungen, zu denen Ausnahmen formuliert wurden. Nach der neuen Umgangsverordnung sind fast alle sozialen und gesellschaftlichen Aktivitäten wieder erlaubt.
  • -> Nur Clubs, Diskotheken und vergleichbare Einrichtungen sind aus Infektionsschutzgründen für den Publikumsverkehr weiterhin geschlossen.
  • -> Das gilt auch für Prostitutionsstätten, Bordelle, Swingerclubs und ähnliche Angebote.
  • -> Auch Dampfsaunen, Dampfbäder und ähnliche Einrichtungen bleiben wegen des höheren Infektionsrisikos weiterhin zu.
  • -> Veranstaltungen mit mehr als 1.000 gleichzeitig Anwesenden sind durch die Großveranstaltungsverbotsverordnung bis einschließlich 31. August 2020 weiterhin untersagt.

 

Die allgemeinen Abstands- und Hygieneregeln gelten weiterhin - Deshalb ist zwischen Personen im öffentlichen und privaten Bereich weiter grundsätzlich ein Mindestabstand von 1,5 Metern einzuhalten. (Nach Stand vom 12.6. gelten diese bis zum 16.8.20)

 

 

Detaillierte Infos unter:

https://www.brandenburg.de/sixcms/detail.php?gsid=bb1.c.669399.de

 


 

Corona-Lockerungen in Berlin (Stand: 29.5.2020)


Ab Dienstag, den 2. Juni:

  • 5 Personen aus unterschiedlichen Haushalten oder 2 Haushalte  (unabhängig von der Personenanzahl) dürfen sich gemeinsam im öffentlichen Raum aufhalten. Das gilt auch für Restaurants, die Wohnung oder den Kleingarten
  • Parks und Grünanlagen können bei Überfüllung geschlossen werden.
  • Kneipen und Shisha-Bars dürfen wieder bewirten - bei begrenzten Öffnungszeiten von 06:00 Uhr bis 23:00 Uhr. Speisen und Getränke dürfen nur an den Tischen angeboten und verzehrt werden.
  • Spielotheken dürfen wieder öffnen.
  • Sport im Freien und in geschlossenen Räumen in Gruppen von bis zu 12 Personen ist wieder erlaubt-
  • Fitness-, Tanz- und Ballettschulen öffnen unter strengen Auflagen wieder. Zuschauer sind bei Sportereignissen nicht gestattet. Umkleide- und Duschkabinen dürfen nicht benutzt werden.
  • Freiluftkinos dürfen öffnen
  • Private Feiern „aus zwingenden Gründen“ dürfen von bis zu 50 Personen besucht werden. (z.B.: Hochzeiten, Taufen, Trauerfeiern)
  • Gottesdienste in Innenräumen sind mit zu 200 Personen wieder möglich (ab 16. Juni entfällt die Teilnehmerbegrenzung)

 

Ab Dienstag, den 30. Juni:

  • Kinos dürfen wieder öffnen.

 

Veranstaltungen/ Kulturevents:

  • Veranstaltungen im Freien sind ab dem 2. Juni bis zu 200, ab dem 16. Juni bis zu 500 und ab dem 30. Juni bis zu 1000 Teilnehmer erlaubt.
  • Für Demos gibt es ab dem 30. Mai keine Teilnehmerzahl-Beschränkung bei angemeldeten Veranstaltungen unter freiem Himmel.
  • Für alle Kulturevents gelten die maximalen Teilnehmerzahlen: in geschlossenen Räumen ab 2. Juni bis zu 150 Teilnehmer, ab 30. Juni bis zu 300 Teilnehmer. Im Freien dürfen ab 2. Juni bis zu 200 Teilnehmer zusammenkommen, ab 16. Juni bis zu 500 und ab 30. Juni bis zu 1.000 Teilnehmer.
  • Großveranstaltungen bleiben bis zum 31. August untersagt.
  • Clubs und Diskotheken müssen geschlossen bleiben.

 

Es gelten nach wie vor die bisherigen Kontaktbeschränkungen, Abstands- und Hygieneregeln müssen eingehalten werden!!! (Nach Stand vom 29.5. gelten diese bis zum 4. Juli)

Detaillierte Infos unter:

https://www.berlin.de/rbmskzl/aktuelles/pressemitteilungen/2020/pressemitteilung.938964.php



Bild Die BB RADIO App
Icon Icon
image

SAINt Jhn

Roses

WO?

WANN?