• icon job
  • icon megnifier
loader

Am 31.03. kochte Marlitt zusammen mit Ralf Weißmann - Inhaber
und Chefkoch vom Hotel & Gasthof zur Linde in Wildenbruch

 

Euch erwarten im Hotel & Gasthof zur Linde Spezialtäten aus der Brandenburger Küche – traditionelle Gerichte leicht und zeitgemäß interpretiert. Ob ihr allein einen Abend der Stille begehen oder mit vielen Freunden ein großes Fest feiern möchtet, im Restaurant des Gasthofs findet ihr das passende Ambiente - getreu dem Motto "Erlebnisreich, genussvoll & kulinarisch."

Linsenbulette auf Rote-Beete-Sauerkrautgemüse
für 4 Personen

 

Zutaten für die Linsenbuletten:

  • 1/2 Tasse braune Linsen
  • 5 gehäufte EL Haferflocken
  • 1 gehäufter EL Sojamehl
    ersatzweise gemahlene Leinsaat (verrührt mit 2 EL Wasser)
  • 1/2 l Wasser
  • 3-4 Handvoll Paniermehl
  • 1 Stange Meerrettich
  • 1/2 TL Currypulver
  • 1 Prise Cayennepfeffer
  • 1 gehäufter TL Salz
  • 1/4 TL frisch gemahlener Pfeffer
  • Öl
 

Zubereitung:
Linsen weich kochen, anschließend abgießen und gut abtropfen lassen. Linsen pürieren und mit Haferflocken, Sojamehl oder Leinsaat, Paniermehl, Currypulver, Cayennepfeffer, Salz, Pfeffer und 500 ml Wasser mischen und so lange verkneten, bis die Masse fest und formbar ist. Bei Bedarf noch Haferfl ocken oder etwas Wasser dazugeben. Buletten aus dem Teig formen und mit Öl in einer Pfanne anbraten.


Zutaten für das Rote-Beete-Sauerkrautgemüse:

  • 4 Knollen Rote Beete
  • Salz
  • Pfeffer
  • Piement
  • Lorbeer
  • Kümmel
  • 2 Zwiebeln
  • 400 g frisches Spreewälder Sauerkraut
  • Rapsöl 
  • Kümmel, Lorbeer, Piment
  • 100 ml Gemüsebrühe
  • Zucker
 

Zubereitung:
Rote Bete in Wasser weich kochen, dabei Salz, Pfeffer, Piment, Lorbeer und Kümmel ins Kochwasser geben. Rote Bete pellen und in feine Würfel schneiden. Zwiebeln abziehen und in feine Streifen schneiden. Sauerkraut ausdrücken und gegebenenfalls kleinschneiden. Zwiebelstreifen in Öl andünsten und mit Gemüsebrühe angießen. Wieder etwas Kümmel, Lorbeer, Piment, Salz und Zucker dazugeben und kurz köcheln lassen. Sauerkraut dazugeben und zugedeckt kochen lassen. Kurz vor Ende der Garzeit die Rote Bete dazugeben, noch einmal kurz aufkochen lassen und abschmecken.

HIER könnt ihr das Rezept herunterladen!


Hier gibts die Kochshow zum Nachhören!


<<< HIER gehts zurück zur aktuellen Kochshow! <<<

Icon Icon
image

Bellini

Samba De Janeiro

WO?

WANN?