• icon job
  • icon megnifier
loader

Am 21.04. kocht Marlitt zusammen mit Daniel Reuner -
Chefkoch und Inhaber
- Flair Hotel Reuner in Zossen

Das Flair Hotel Reuner in Zossen ist ein familiengeführtes Haus mit individuellem Flair, direkt am Naturschutzgebiet Prierowsee gelegen.

Hinter dem Hotel befindet sich ein großer Garten, sowie eine eigene Gärtnerei. Auf dem Flair Frühstücksbüffet finden ihr viele regionale- sowie hauseigene Produkte. So wie zum Beispiel das hausgebackene Natursauerteigbrot oder die hausgeräucherten Würste.

Die Küche bietet saisonale und heimische Spezialitäten, wie Gemüse aus eigenem Anbau, Wild und Fisch aus märkischen Wäldern und Seen, sowie hausgebackenen Kuchen an.

Regionale Köstlichkeiten, kulinarisch entdecken!

 

Zartes Lamm mit Rübchengemüse
für 6 Portionen

 

Zutaten:

  • 1/2 Bund Petersilie
  • 1/2 Bund Schnittlauch
  • 1/2 Bund Basilikum
  • 1 Chilischote
  • 4 Zehen Knoblauch
  • 3 EL Tomatenmark
  • Salz
  • frisch gemahlener
  • Pfeffer
  • 1 EL Weißweinessig
  • etwas Sonnenblumen oder Rapsöl
  • 1 kg Lamm
  • je 1 TL Rosmarin und
  • Thymian
  • 1 Prise Wacholder
 

 

  • 50 ml Olivenöl
  • 150 ml Rotwein
  • 150 ml Gemüsebrühe
  • 1 Möhre
  • 100 g Sellerie
  • 100 g Pastinake
  • 100 g Kohlrabi
  • 2 Zwiebeln
  • 50 g Butter
  • 150 ml Gemüsefond
  • 150 ml Sahne
  • frisch geriebene
  • Muskatnuss
  • 1 EL gehackte
  • Kräuter
 

Zubereitung:
Für die Marinade die Kräuter waschen, von den Stielen befreien und zusammen mit der Chilischote, 2 geschälten und kleingeschnittenen Knoblauchzehen,Tomatenmark, Salz und Pfeffer pürieren. Weißweinessig zugeben und etwas Öl zugießen, bis einecremige Konsistenz erreicht ist. Das Lamm parieren und in der Marinade mindestens 24 Stunden ziehen lassen. Backofen auf 80 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen. Das marinierte Lammfleisch mit Pfeffer, Salz, Rosmarin, Thymian und Wacholder würzen. Olivenöl in einem Bräter erhitzen und das Lammfleisch mit den restlichen geschälten Knoblauchzehen rundherum anbraten. Mit Rotwein und Gemüsebrühe ablöschen. Anschließend das Lamm mit der Flüssigkeit aus dem Bräter in einem Vakuumierbeutel auf mittlerer Schiene 4-5 Stunden garen lassen. Möhre, Sellerie, Pastinake und Kohlrabi schälen, in Stücke schneiden und blanchieren. Zwiebeln schälen, würfeln und in erhitzter Butter anbraten. Gemüse zufügen, anbraten, dann Gemüsefond und Sahne zugeben und einkochen lassen. Rübchengemüse mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken und gehackte Kräuter unterheben. Lamm aus dem Ofen nehmen, in Scheiben schneiden und mit Rübchengemüse servieren. Dazu schmecken Rosmarinkartoffeln.

HIER könnt ihr das Rezept herunterladen!

Hier gibts die Kochshow zum Nachhören!


<<< HIER gehts zurück zur aktuellen Kochshow! <<<

Icon Icon
image

David Guetta feat. Anne-Marie

Don't Leave Me Alone

WO?

WANN?