Evangelische Elizabeth KlinikANZEIGE

Die Abteilung für Plastische Chirurgie und Handchirurgie stellt sich vor.

Informationen und Wissenswertes!

In der Evangelischen Elisabeth Klinik am Potsdamer Platz sind Sie immer in den besten Händen. Sie verbindet christliche Nächstenliebe mit medizinischem Fortschritt und legt auf menschliche Zuwendung ebenso viel Wert wie auf höchste Qualitätsstandards. Als Haus der Grund- und Regelversorgung mit 150 Betten bieten wir Ihnen moderne Spitzenmedizin im Herzen unserer Stadt.


Die Spezialisten der Elisabeth Klinik in den Abteilungen für Innere Medizin, Allgemeine- und Viszeralchirurgie, Orthopädie und Unfallchirurgie, Lasermedizin oder Plastische Chirurgie und Handchirurgie genießen einen hervorragenden Ruf und sorgen dafür, dass alle Patienten nach dem aktuellem Forschungsstand effektiv behandelt und persönlich betreut werden. In der Rettungsstelle der Evangelischen Elisabeth Klinik werden Notfallpatienten rund um die Uhr von einem interdisziplinären Team aus Fachärzten, Spezialisten und Pflegepersonal versorgt.

Das Ärzte-Team der Abteilung für
Plastische Chirurgie und Handchirurgie

Prof. Dr. med.
Markus Küntscher

Chefarzt
Dr. med.
Sascha Bull

Leitender Oberarzt

Facharzt für
Plastische und Ästhetische
Chirurgie, Handchirurgie
Abteilung für
Plastische u. Handchirurgie
Leiter Rekonstruktives Brustzentrum

Facharzt für
Plastische und Ästhetische
Chirurgie, Handchirurgie


In der Abteilung für Plastische Chirurgie und Handchirurgie, unter der Leitung von Chefarzt Prof. Dr. med. Markus Küntscher, werden verschiedene formverändernde oder wiederherstellende Eingriffe an Organen und Gewebe vorgenommen. Ein hochspezialisiertes, erfahrenes Team führt ein breites Spektrum chirurgischer Eingriffe durch – sei es aus funktionellen oder aus ästhetischen Gründen. So werden äußerliche Teile des Körpers, beispielsweise nach Unfällen oder schweren Erkrankungen, wiederhergestellt. Ein weiterer Aspekt in der Plastischen Chirurgie ist Optimierung der Körperform.

Gerade in diesem zunehmend nachgefragten Spezialgebiet der Medizin ist für Patienten wichtig zu wissen, dass sie sich bei uns auf medizinisches Fachwissen und langjährige Operationserfahrung verlassen können. Unsere Fachärzte für Plastische und Ästhetische Chirurgie, mit der Zusatzbezeichnung Handchirurgie, verfügen über alle erforderlichen Zusatzqualifikationen und sind ordentliche Mitglieder in der Deutschen Gesellschaft für Plastische, Rekonstruktive und Ästhetische Chirurgie.

Die Abteilung für Plastische und Handchirurgie wurde erfolgreich von der Initiative Chronische Wunden e.V. (ICW) zertifiziert. Das Zertifikat spiegelt die deutschlandweit höchstmögliche Qualität in der Behandlung von chronischen Wunden wieder.

Normalerweise heilt eine Wunde schnell wieder ab und neue Haut entsteht. Aber es kann auch vier Wochen und mehr dauern, bis eine Wunde geheilt ist. Dann bezeichnet man sie als chronische Wunde. Grund dafür kann Diabetes sein.

Professor Dr. Markus Küntscher ist Chefarzt der Abteilung plastische und Handchirurgie in der Evangelischen Elisabeth Klinik Berlin. Wie behandeln Sie chronische Wunden?

Sie wollen mehr über die Abteilung für Plastische Chirurgie und Handchirurgie in der Evangelische Elisabeth Klinik erfahren und über ihre Behandlungsmethoden?
Informationen erhalten Sie unter http://www.pgdiakonie.de.


Anfahrt und Kontakt:


Evangelische Elisabeth Klinik
Abteilung für Plastische Chirurgie
und Handchirurgie

Lützowstraße 26
10785 Berlin

Tel.: 030 2506-950
Fax: 030 2506-959


E-Mail: pc-hc.elisabeth@pgdiakonie.de
Terminvereinbarung:
werktags 8:00 bis 15:00 Uhr telefonisch im Sekretariat