Ein Moderator zwischen Himmel und Hölle

Benni braucht Brandenburg

Benni musste in jeder Stadt hunderte Hörer organisieren, die vor Ort eine Aufgabe erfüllen, die der Chef vorgab. Wenn die Menschen gemeinsam mit Benni diese Stadtwette erfüllten, gab es 500 € für die Jugendfeuerwehr und Benni durfte wieder auf den Boden zurück und nach Hause. Wenn nicht….hätte er in 20 Metern Höhe die Nacht verbracht!

Benni braucht Brandenburg - ein Moderator zwischen Himmel und Hölle

Die Story:
Benni von der BB RADIO Morgenshow
zeigt sich jeden Morgen von der chaotischen Seite: Er saut das Studio ein, reißt freche Sprüche und lässt gern mal die Arbeit liegen.

Das guckt sich der Chef von BB RADIO nicht länger an und zieht die Konsequenzen! Er will, dass sich Benni endlich mal nützlich macht und schickt ihn auf eine spektakuläre Tour quer durch Brandenburger Städte, die er nur mit Hilfe der Hörer überhaupt meistern kann!

Damit Benni versteht, dass das Leben nicht nur aus Spaß, Fußball und Party besteht. Und: In jeder Stadt geht es nicht nur um Bennis Schicksal, sondern auch um 500 € für die Jugendfeuerwehr!


Der Deal des Chefs:

Benni war ab 16.03. in 10 Städten in Brandenburg! Jeden Morgen (von 6 - 14 Uhr) wurde er vom Chef auf einen Kran gesperrt und in einem kleinen Stahlkorb 20 Meter in die Luft gefahren.

Dort musste er ausharren, auf 1,35 m x 75 cm mit einem kleinen Schemel und einem Tisch. Dazu ein Korb und ein Seil für Essen und Trinken. Benni hatte nur sein Telefon und seine Freunde in der Morgenshow: Jürgen Karney und Marlitt.

Und die brauchte er auch: Denn er hatte eine Menge zu tun! Hier gibt´s die Teilnahmebedingungen!

____________________________________________________________________________________________________

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!
Angermünde schaffte unfassbare 134.308 Klicks
und bekommt zusätzlich 500 Euro geschenkt!!!

Benni und Jürgen auf Scheckübergabe-Tour in Brandenburg ... hier gibt es ein paar Bilder zum Anschauen!

____________________________________________________________________________________________________


Alle Stadtaktionen im Überblick:


© von svolks (Eigenes Werk) [CC BY-SA 3.0], via Wikimedia Commons

Cottbus, 31.03.2015:
ABGESAGT

Aufgrund einer hohen Orkanwarnung musste die Veranstaltung in Cottbus leider kurzfristig abgesagt werden, um niemanden in Gefahr zu bringen.

Die Cottbuser Jugendfeuerwehr erhält selbstverständlich die 500 Euro!

© „P1190390 Potsdam sans souci rwk“ von Mbzt - Eigenes Werk. Lizenziert unter CC BY-SA 3.0 über Wikimedia Commons

Potsdam, 30.03.2015:

Potsdam to go!
Benni musste es schaffen, 1.000 Potsdamern einen Kaffee zu spendieren!

Er hat pünktlich abgerechnet, obwohl es „Coffee to fly“ hätte heißen müssen! Sturm, Regen und Niedrigtemperaturen… es war eine „Bibbertour“.

1.164 Potsdamer waren dankbar für die „Schale Heißes“. Oberbürgermeister Jann Jakobs ließ sich kurz vor Dienstbeginn vor dem Rathaus einschenken, die Berufsfeuerwehr Potsdam in der Nuthestraße legte eine Kaffeepause ein, Studenten griffen auf dem Weg zur Uni zu, beim Finanzamt gab's Warteschlagen…

Jürgen und Marlitt griffen ihm nach der Morgenshow unter die Arme damit die Aufgabe geschafft wird.

30.126 Klicks wurden auf dem Aktionsbutton im Internet gezählt. Damit waren weitere 100 € für die Jugendfeuerwehr gesichert. DANKE Potsdam und viel Spaß mit 600 €!

Hier geht's zu den Fotos!

© By Lienhard Schulz (Own work) via Wikimedia Commons

Ludwigsfelde, 27.03.2015:
ABGESAGT

BB RADIO trauert mit Ludwigsfelde um den beliebten Bürgermeister Frank Gerhard, der plötzlich verstorben ist. Unser aufrichtiges Beileid gilt den Angehörigen sowie seinen Freunden, Kollegen und engsten Mitarbeitern - allen, die dieser Verlust schmerzt.

Aus Respekt vor ihrer Trauer haben wir entschieden: Wir kommen mit unserer Aktion am Freitag nicht nach Ludwigsfelde. Aber wir spenden die 500 € natürlich trotzdem an die Ludwigsfelder Jugendfeuerwehr.

© Willi Wallroth [CC0], via Wikimedia Commons

Frankfurt (Oder), 26.03.2015:

BB RADIO suchte starke Fäuste für Frankfurt!
Benni musste es schaffen, dass 500 Frankfurter ihre Fäuste gegen den Boxsack fliegen lassen...

Frankfurt, die Stadt des Boxsports. Pünktlich zum "Rundengong" 12 Uhr war das Ziel geschafft, Benni wurde in die "Ringecke" gestellt und die 500 € für die Jugendfeuerwehr waren gesichert. Bis zum Finale "knallten" dann noch weitere 105 Treffer.

88.831 "Büro-Boxer" klickten den Aktionsbuzzer im Internet und so gibt's noch 100 € obendrauf. DANKE Frankfurt und viel Spaß mit 600 €!

Schauen Sie sich hier die Fotos an!

© By Jonas Rogowski (Own work) [CC BY-SA 3.0], via Wikimedia Commons

Angermünde, 25.03.2015:

Sünde in Angermünde – BB RADIO sucht 250 „Delikte“ aus der Vergangenheit!


Benni musste es schaffen, dass die Angermünder 250 Sünden aus ihrer Vergangenheit schriftlich beichten.
Auch diese Wette wurde problemlos geschafft: bereits um 10:05 Uhr (REKORDZEIT!) waren die 500€ für die Jugendfeuerwehr in Sack und Tüten. Danach erhöhten die Angermünder noch auf ingesamt 520 kleine und große Sünden. Der Abschleppdienst "Schrotti" und Bürgermeister Wolfgang Krakow legten jeweils 50€ oben drauf und das Café KoBi erhöhte um weitere 100 €.

Neuer Rekord! Der Button 134.308 Mal geklickt wurde, kamen weitere 100 € hinzu. DANKE Angermünde und viel Spaß mit insgesamt 800 Euro!

Schauen Sie sich hier die Fotos an!

© By Avda (Own work) [CC BY-SA 3.0], via Wikimedia Commons

Oranienburg, 24.03.2015:

1.000 Schlösser auf dem Schlossplatz! – 1.000 Schlösser für Oranienburg

Benni musste es schaffen, dass die Oranienburger mindestens 1.000 Schlösser auf den Schlossplatz bringen.

Und sie haben es geschafft: Mit einem Glockenschlag wurde um 12 Uhr das 1000. Schloss auf die Bühne gebracht, die Wette gewonnen und die 500 € für die Jugendfeuerwehr gesichert. Insgesamt konnten 1.060 Schlösser gezählt werden. Vom gemalten Schloss bis hin zum Zylinderschloss war alles dabei.

Da der Button 126.064 Mal geklickt wurde, kamen weitere 100 € hinzu. DANKE Oranienburg und viel Spaß mit insgesamt 600 Euro!

Hier geht's zu den Fotos!

© By User:Dabbelju (Own work)GFDL, CC-BY-SA-3.0 or CC BY-SA 2.0 via Wikimedia Commons

Bernau, 23.03.2015:

Basketball für Bernau

Benni musste es schaffen, dass die Bernauer mindestens 1.000 Körbe auf dem Marktplatz werfen.

Und sie haben es geschafft: Bereits um 11:05 Uhr wurde der 1000. Treffer erzielt, die Wette gewonnen und die 500 € für die Jugendfeuerwehr gesichert.
Nachdem Benni wieder sicher auf dem Boden zurück war, erhöhte er zusammen mit den Bernauern auf 1603 Körbe.


Da der Button 93.674 Mal geklickt wurde, kamen weitere 100 € hinzu. Zudem legte die Sparkasse noch 500 € oben drauf. DANKE Bernau und viel Spaß mit insgesamt 1100 Euro!

Schauen Sie sich hier die Fotos an!

© Luckenwalder Markt mit Stadtkirche © TMB-Fotoarchiv/ Böttcher

Luckenwalde, 20.03.2015:

Lucky LUKEnwalde

Benni musste es schaffen, dass mindestens 500 Luckenwalder Rodeo reiten - auf einem elektrischen Bullen.

Knapp war's... kurz vor 14:00 Uhr sattelte der 521. Rodeo-Reiter ab! Die versprochenen 500 € sind "eingetütet" und Benni kann nach Hause ins Wochenende...

Die Städtische Wohnungsgesellschaft DIE LUCKENWALDER hat noch eins draufgesattelt: Sie haben spontan 100 € in die Kasse gelegt!

128.979 „Büro-Rodeos“ waren auf der BB RADIO-Plattform unterwegs und haben den Aktions-Buzzer geklickt. Damit gibt's den versprochenen Bonus von 100 € von BB RADIO on Top. DANKE! Luckenwalde und viel Spaß mit insgesamt 700 €!

Hier geht's zu den Fotos ...

© Thomas Düsterhöft GFDL, CC-BY-SA-3.0 or CC BY 3.0 de via Wikimedia Commons

Falkensee, 19.03.2015:

Fußball in Falkensee

Die Falkenseer machten es spannend. Erst um 13:05 Uhr fiel das 500. und entscheidende Tor, welches zum Wettgewinn führte.

UND natürlich weil insgesamt 44.496 Mal geklickt wurde, gibt es noch einmal 100 Euro Bonus. DANKE Falkensee und viel Spaß mit insgesamt 600 Euro!

Schauen Sie sich hier die Bilder aus Falkensee an!

© By Julian Nitzsche (Own work) [CC-BY-SA-4.0 via Wikimedia Commons]

Brandenburg, 18.03.2015:

Bizeps in Brandenburg

Benni musste es schaffen, dass die Havelstädter 500 Minuten „planken“. Und sie haben es geschafft, insgesamt wurden 653 Minuten „Körperspannung“ gehalten und Bizeps, Bauch, Beine, Po trainiert…

Die versprochenen 500 € gehen an die Jugendfeuerwehr in Brandenburg und Benni darf wieder nach Hause.

Rekordverdächtig! 70.088 Mal wurde der Aktionsbutton für Brandenburg geklickt und damit gibt’s 100 € Bonus von BB RADIO. DANKE! Brandenburg und viel Spaß mit insgesamt 600 €!

Schauen Sie sich hier die Bilder aus Brandenburg an!

Sogar der SKB war vor Ort

© By Benutzer:Fritzbruno (Own work) [GFDL or CC-BY-SA-3.0 via Wikimedia Commons]

Neuruppin, 17.03.2015:

Auto ziehn in Neuruppin

Benni musste es schaffen, dass die Neuruppiner in acht Stunden, gemeinsam einen 2,5-Tonner nur per Muskelkraft über eine Strecke von 10 km ziehen.

Neuruppin hat es geschafft, insgesamt wurden 12,7 km gezogen. Damit gehen 500 Euro von BB RADIO an die Jugendfeuerwehr in Neuruppin und Benni durfte wieder nach Hause.

Vielen Dank an die DEVK Neuruppin, die spontan um 200 Euro erhöht hat. UND natürlich weil insgesamt 37.322 Mal geklickt wurde, gibt es noch einmal 100 Euro Bonus. DANKE Neuruppin und viel Spaß mit insgesamt 800 Euro!

Schauen Sie sich hier die Bilder aus Neuruppin an!

© By Ralf Roletschek (User:Marcela) (Own work) [GFDL], via Wikimedia Commons

Eberswalde, 16.03.2015:

Training für den Stadtlauf

Benni musste es schaffen, dass die Eberswalder insgesamt 500 km joggen.

Eberswalde hat es geschafft, insgesamt wurden 1.011 km erlaufen. Damit gehen 500 Euro von BB RADIO an die Jugendfeuerwehr in Eberswalde und Benni durfte wieder nach Hause.

Vielen Dank an die Sparkasse Barnim, die spontan um 500 Euro erhöht hat. UND natürlich weil insgesamt 26.546 Mal geklickt wurde, gibt es noch einmal 100 Euro Bonus. DANKE Eberswalde und viel Spaß mit insgesamt 1.100 Euro!

Schauen Sie sich hier die Bilder aus Eberswalde an!

Jetzt die BB RADIO-App herunterladen
BB RADIO sucht: