CD Tipp

Lorde - "Pure Heroin"

BEWERTEN

Wie finden Sie "Pure Heroin"?

Super
OK
Flop
KURZBIO
kommt ausDevonport, Neuseeland
geboren

16.11.1996

Wussten Sie?

Lorde heißt eigentlich Ella Yelich-O’Connor

In der Schule nahm Lorde an einem Talentwettbewerb teil. Mitschüler filmten ihren ersten Auftritt mit und stellten ihn auf einem Videoportal online. Die damals 13-jährige wurde von einer großen Plattenfirma entdeckt und unter Vertrag genommen.

Die Single "Royals" schaffte es in ihrer Heimat Neuseeland, in den USA und in Großbritannien bis auf Platz eins der Singlecharts.

KURZINFO-CD
Songs10
Länge37:05 min
veröffentlicht25.10.2013
GenrePop
SinglesRoyals, Team
KURZKRITIK

Mit gerade mal siebzehn hat die Sängerin Lorde mit dem Hit "Royals" bereits die Charts in England und Amerika erobert! Die Neuseeländerin beweist auf ihrer Debüt-CD "Pure Heroine" großes Talent: rauchige Stimme, moderne Beats, kluge Texte.

BB RADIO in Ihrem Webradio!